Zen Dojo Zürich

Ryokan b

 Sitzen in Stille wandelt Herzen in Spiegel die nichts festhalten. Wenn wir uns zu diesem Bewusstsein erwecken, sind alle Bereiche wie Bilder in unserem Spiegel: Was kommt bleibt nicht haften, was geht lässt keine Spur zurück.

Han Shan

In unserer verwirrten Zeit Zazen zu üben bedeutet, zur wahren Dimension des Menschen zurückzukehren und das grundlegende Gleichgewicht seiner Existenz wieder zu finden.

Taisen Deshimaru

Unser Leben besteht aus Abreise und Ankunft und dennoch sind wir auf ewig verankert.
Ziel ist nie ein Ort, sondern eine neue Art die Dinge zu sehen. 
Henry Miller 
 
Infolge der Pandemie des Covid/19-Virus findet im Zen Dojo Zürich gemäss Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit keine Veranstaltung für die Öffentlichkeit statt. 
Das Sesshin vom 27.–29. März 2020 kann deshalb nicht stattfinden. (Neuer Termin eventuell an Auffahrt im Mai)
Nächste Einführung in Zazen am Samstag, den 25.4.2020 um 14 Uhr.
 
Das Zen Dojo Zürich Muijoji bietet zu folgenden Zeiten ein Zazen an, um „gemeinsam-allein“ zu sitzen. Gemeinsam, aber jeder bei sich zuhause – Ishin Denshin, im Herzgeist verbunden.
Viele Zazen, viele Kohlestücke zusammen ergeben ein stärkeres, wärmeres und leuchtenderes Feuer, über Raum und Zeit hinaus. Das ist der beste Anti-Virus.
 
Mo-Fr 07:00 für 50 min
Mo-Fr 18:30 für 30 min 
Sa 10:00 für 50 min 
 
Nach dem Zazen rezitieren wir einmal das Shiguseiganmon
 
Infos auf der Website werden laufend aktualisiert und wir bleiben weiterhin im Austausch – auf der Webiste, per Mail oder über andere Kanäle.

Mujō ist der wirkliche Zustand unseres Seins. Deshalb, in diesen bewegten Zeiten, setzt euch immer wieder hin in Zazen, bewegt euch nicht und lasst euch nicht bewegen.

Wie Kodo Sawaki sagt: Der Kranich, der gelassen mit den Flügeln schlägt, redet nicht von "Geistesfrieden" und beklagt sich auch nicht über "Sorgen und Not". Er fliegt nichts hinterher und auch vor nichts davon. 

Wir wünschen Euch alles Gute, frohen Mut und gute Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

Additional information